SYSTEXX Glasgewebe mit Aqua Technologie im Vergleich zur herkömmlichen Glasgewebe-Verarbeitung

Mit der SYSTEXX Glasfasertapete erhalten Sie perfekte Wände in Rekordzeit. Die Aqua Technologie macht das möglich: einfach nass machen, ankleben, fertig!

Sie erzielen eine Flächenleistung von bis zu 25 m² pro Stunde. Und Sie benötigen keinen Kleber mehr, sparen Materialkosten, Bevorratung und Lagerfläche. Konkret: Sie sparen einen kompletten Arbeitsgang und 30 % bis 40 % der Arbeitszeit.

SYSTEXX Comfort V22 Glassfleece

SYSTEXX Comfort V22 Glasfaservlies überzeugt durch einfachste Handhabung in der Verarbeitung und erzielt ein perfektes Arbeitsergebnis in kürzester Zeit.

Das Glasvlies lässt sich ohne sichtbare Nähte anbringen und gewährleistet so eine vollkommen glatte Optik im Innenraum. Es ist vielfach überstreichbar und deshalb für den Objektbereich geeignet.

Glasgewebe SYSTEXX Active Reno S38/SP38: zur schnellen Wandrenovierung

SYSTEXX Active Reno S38/SP38 Glasfasertapete wurde gezielt für die schnelle Renovierung in vielen Innenbereichen entwickelt.

Es kann während des laufenden Betriebes - ohne Störungen der Abläufe - und ohne umfangreiche Vorarbeiten direkt auf Untergründen verarbeitet werden, die Abzeichnungen und Unebenheiten bis zu 2 mm haben.


Aqua Quick für SYSTEXX-Glasgewebe: Tipps & Tricks zur Verarbeitung

Mit SYSTEXX Glasgewebe erhalten Sie perfekte Wände in Rekordzeit. Diese Glasfasertapeten haben die Aqua Technologie, die es möglich macht: einfach nass machen, ankleben, fertig!

Sie erzielen eine Flächenleistung von bis zu 25 m² pro Stunde. Und Sie benötigen keinen Kleber mehr, sparen Materialkosten, Bevorratung und Lagerfläche. Konkret: Sie sparen einen kompletten Arbeitsgang und 30 % bis 40 % der Arbeitszeit.

SYSTEXX by Vitrulan