SYSTEXX GLASGEWEBE - EINFACH TAPEZIEREN

Fast alle SYSTEXX Wandbeläge sind auf der Rückseite mit einem wasseraktivierbaren Kleber beschichtet, der mit dem Aqua Quick Gerät angefeuchtet wird. Sie erzielen mit dieser Aqua Technologie eine Flächenleistung von bis zu 25 m² pro Stunde. Und die Glasgewebe benötigen keinen Tapeten-Kleber mehr, sparen Materialkosten, Bevorratung und Lagerfläche.

Konkret: Sie sparen einen kompletten Arbeitsgang und 30 % bis 40 % der Arbeitszeit.

Zum einfacheren Tapezieren und dem exakten Ablängen der Gewebebahnen bei der Arbeit mit dem Aqua Quick 2-Gerät, sind alle SYSTEXX-Gewebe* mit einer sich wiederholenden Rückseitenmarkierung versehen. Durch Pfeilmarkierungen alle 10 cm bzw. 50 cm gelingt das Ablängen mühelos und exakt. Das Aqua Quick 1-Gerät besitzt darüber hinaus einen Meterzähler, der dem Anwender automatisch die Länge anzeigt.

*ausgenommen sind SYSTEXX Active M39/M22 und L65.

PDF Aqua-Technologie

SYSTEXX by Vitrulan